Arbeiter aus Slowenien

Zeitarbeit, Subunternehmen, Personalvermittlung aus Slowenien & Osteuropa

personal aus slowenien

Arbeiter aus Slowenien gesucht? Wir vermitteln Leiharbeiter & Subunternehmer

Die wirtschaftliche Bedeutung von Leiharbeitern & Subunternehmen aus EU Ländern nimmt dauernd zu. Es gibt verschiedene Gründe, warum die deutsche Unternehmen nach Arbeitskräften aus dem europäischen Ausland suchen. Schnell und erfolgreich vermitteln wir Ihnen slowenische Leiharbeiter, Subunternehmer aus Handwerk, Industrie und Produktion. Ob Maler, Elektriker, Schlosser, Produktionshelfer oder Handwerker aus Slowenien,- wir stehen Ihnen für große und kleine Projekte Termingerecht zur Verfügung.

Warum Arbeiter aus Slowenien?

Leiharbeiter und Subunternehmer aus Slowenien sind in Deutschland sehr beliebt. Vor allem in der Gastronomie, Produktion und Logistik werden fleißige Produktionsmitarbeiter, Fließbandmitarbeiter, Abfüller, Kommissionierer sowie Hilfskräfte aus Slowenien und Osteuropa gesucht.

Die Gründe sind verschieden. Zum einen liegt es an den geringeren Lohnkosten. Das Lohnkostenniveau in Slowenien ist niedriger als in Deutschland und Österreich. Des weiteren spielt geographische Lage eine große Rolle. Slowenien grenzt im Norden mit Österreich und ist nur paar Hundert Kilometer von Deutschland entfernt. Somit können die Arbeiter aus Slowenien innerhalb kurzer Zeit in Deutschland sein. Von uns vermittelte Leiharbeiter und Subunternehmer aus Slowenien können innerhalb von 7 Tagen einsatzbereit sein.

Darüber hinaus haben Arbeitskräfte aus Slowenien in Deutschland und Österreich einen guten Ruf als flexible, fleißige und zuverlässige Arbeiter. Sie werden gerne in deutschen Unternehmen eingesetzt.

Suchen Sie hochqualifizierte und leistungsbereite Facharbeiter oder fleißige Helfer? Wir garantieren Ihnen problemlosen Ablauf und koordinieren die Personalvermittlung – kümmern uns um aller nötigen Papiere und einen rechtssicheren Vertrag für alle Beteiligten!

Slowenien Arbeitserlaubnis für Deutschland

Arbeitnehmer aus Polen, Ungarn, Tschechien, Slowenien und der Slowakei sowie von drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen können nun ohne Arbeitserlaubnis europaweit Arbeiten. 

Am 1. Mai 2004 traten Slowenien, Polen, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Lettland, Litauen, Estland, Malta der Europäischen Union bei. Es gibt aber Beschränkungen der Arbeitnehmerfreizügigkeit für Bürgerinnen und Bürger aus den ostmitteleuropäischen Beitrittsstaaten ein.

Die Bürgerinnen und Bürger aus Slowenien können sich ohne Reisepass und Visum im gesamten EU-Gebiet frei bewegen. 

Arbeiter aus Slowenien können bei den deutschen Unternehmen als Leiharbeiter oder Subunternehmer auf zeitlich begrenzte Zeit arbeiten. Dauerhaft können sie nur dann beschäftigt werden, wenn die Unternehmen nachweisen können, dass keine geeigneten Kandidaten aus dem eigenem Land zur Verfügung stehen. Die Arbeitskräfte aus Slowenien müssen durch den Arbeitgeber angemeldet sein.

Suchen Sie Leiharbeiter oder Subunternehmer aus Slowenien oder Osteuropa? Wir stehen Ihnen mit unserem Pool an Arbeitskräften aus Osteuropa zur Verfügung und vermitteln Ihnen rasch und zuverlässig die notwendigen Arbeitskräfte.

Suchen Sie Arbeitskräfte aus Slowenien oder Osteuropa? 

Unsere Branchen

Wir vermitteln Personal, Leiharbeiter und Subunternehmer aus Slowenien, Personal aus Slowakei, Türkei, Polen, Tschechien, Lettland, Ungarn, Kroatien, der Ukraine. Vertrauen Sie unserer Erfahrung in Arbeitskräfte Vermittlung.

A1-Bescheinigung Slowenien

Die Bescheinigung A1 benötigt slowenische Arbeitskräfte für die Entsendungen in einen Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU), in einen Vertragsstaat des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder in die Schweiz.

Mit der Bescheinigung A1 wird nachgewiesen, dass der Arbeiter aus Slowenien bei seinem Arbeitseinsatz in Deutschland über das Heimatland sozialversichert ist. Er muss dadurch keine doppelten Sozialversicherungsbeiträge zahlen.

Die Bescheinigung A1 wird von Arbeitgeber durch das elektronische Antragsverfahren für ihre Beschäftigten aus Slowenien beauftragt. 

Entsendung aus Slowenien

Bei der Entsendung der Mitarbeiter aus Slowenien nach Deutschland muss ein Arbeitsvertrag abgeschlossen werden. Im Arbeitsvertrag, aufgrund dessen der Arbeitnehmer entsandt wird, müssen Bestimmungen über folgende Bereiche enthalten:

So läuft die Vermittlung von Arbeiter aus Slowenien ab:

Wir unterstützen Sie bei allen Fragen und Angelegenheiten rund um die Entsendung von Personal aus Slowenien nach Deutschland.

personalvermittlung osteuropa

Personal anfragen

Fordern Sie unverbindlich Ihr persönliches Angebot an. Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie unser Angebot innerhalb von 24 Stunden an Werktagen, bzw. 48 Stunden an Wochenenden und Feiertagen.